Schule ist doof!

Seit ein paar Tagen sitzt Tina wieder öfter vor ihrem Laptop und tippt Texte. Ich habe das eine heimlich beobachtet, wenn sie dachte ich schlafe und ich glaube, dass sie über mich schreibt. Natürlich muss sie über mich schreiben- über was denn sonst? Aber was eine schwarze Bestie mit mir zu tun haben soll, das weiß ich nun wirklich nicht. Ich bin doch immer lammfromm. Ich meine, man wird doch noch seine Meinung sagen dürfen, wenn man doof angeguckt wird oder wenn der andere eine blöde Leinenfarbe hat oder zu schnell oder zu langsam läuft- okay vielleicht raste ich ja öfter mal aus.

Deswegen fahren meine Menschen mindestens einmal pro Woche mit mir zur Hundeschule. Pfft, die denken tatsächlich, dass das was bringt. Naja sollen sie weiter glauben. Dann gibt’s wenigstens Leckerlies. Gestern war auch wieder so ein Tag. Ich werde ins Auto gesetzt und meistens weiß ich ab der Autobahnauffahrt wo es hin geht.

Vor dem Training war auch alles noch richtig cool. Die drei anderen Chefinnen aus der Gruppe haben mich vollgefüttert, weil sie sich einschleimen wollten. Das klappt immer. Erst bell ich fremde Leute an und damit ich mich mit ihnen anfreunde gibt’s Futter. Dafür lass ich mich ein bisschen streicheln und werde zu einem kleinen Fellball, der ihnen um die Beine streift. Das hat auch dieses Mal wieder super funktioniert. Dann kam der Gruppenwechsel. Das hasse ich wie die Pest. Viel zu viel Gewusel. Statt in Reih und Glied, laufen alle kreuz und quer. Meiner Meinung nach brauchen die Junghunde mal eine echte Ansage. Gestern zum Beispiel. Ich sitze und warte, dass es endlich losgeht. Da kommt da so ein Goldi- Junghund, geht viel zu nah an mir vorbei und glotzt mich auch noch total doof an. Dem MUSSTE ich einfach mal die Meinung sagen. Am liebsten wäre ich da mal ordentlich drüber gebügelt. Leider gab es deswegen ordentlich Stress mit der Chefin. Soll sie denen doch mal eine ordentliche Ansage machen. Von da an ging es nur noch bergab.

Zuerst hat sie Wiener (Ich mag Wiener Würstchen!) in der Gegend rumgeworfen und ich durfte nicht dran. Solche Übungen sind doch blöd. Warum wird sowas gemacht? Naja, wenn ich Tina dann angeguckt habe (Sie steht total auf meinen treudoofen Blick.) gabs noch mehr Wiener. Und das andere Stückchen durfte ich dann aus dem Sand suchen. Ein bisschen Sand reinigt ja den Magen. Tatsächlich wurde es noch schlimmer! Ich musste im Kreis um Trockenfutter, Ziegenkäse, Fleischwurst und Wiener herum gehen und durfte da nicht ran. Ich mag doch Käse, Fleischwurst und Wiener so sehr. Einmal habe ich die Zunge ausgefahren und fast alles weggeleckt. Das fanden sie nicht lustig, aber ich dafür sehr lecker. Zum Schluss haben die da dann Trockenfleisch hingelegt. Ich mag Trockenfleisch. Und wieder durfte ich da nicht hin. Alles total blöd. Zu guter Letzt war dann auch noch meine Wiener-Belohnung alle. Zum Glück hat Tina immer noch eine Notration Trockenfutter dabei. Ich mag mein Trockenfutter.

Alles in allem war das eine total blöde Stunde. Wenigstens gab es viele Leckerlies als Belohnung, um das alles erträglicher zu machen.

Danach musste ich noch beim Fitness-Kurs mitmachen. Da will ich lieber nicht drüber schreiben- das ist allen beteiligten Hunden einfach nur peinlich, was ihre Menschen da machen. Bestimmt schreibt Tina da irgendwann selbst drüber. Die erzählt immer Dinge, die mir peinlich sind. Naja, manchmal mag ich sie trotzdem.

Jetzt ist aber Feierabend für heute. Ich schleiche mich jetzt ganz heimlich auf die Couch und hoffe, dass ich nicht wieder weggeschickt werde. Da ist es auch viel bequemer als auf meinem Kissen. Und dann wird geschlafen. Ich träume bestimmt von Wiener und Ziegenkäse und Fleischwurst und Trockenfleisch…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s